Thomas Ziegler zur Bebauung des Bihler-Areals

Thomas Ziegler

Die „Reutlinger Nachrichten“ schreiben am 24.11.2017:
„Aus Sicht von Linken-Stadtrat Thomas Ziegler ist das Bihler-Areal besonders prädestiniert, um Wohnbebauung umzusetzen.
Infrastruktur sei vorhanden, dazu gebe es schon jetzt eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV.
Die vergangenen Monate hätten verdeutlicht, dass die Anwohner in den Entwicklungs- und Planungsprozess miteinbezogen werden müssten.
Prozesse, bei denen Investoren direkt auf die Bürger losgelassen würden, seien nicht verantwortbar,
kritisierte er die Stadtverwaltung.Ausdrücklich dankte Ziegler allen Bürgern, die sich zusammengeschlossen und an die Stadträte gewandt hätten.
Ihr Einsatz habe zu erheblichen Verbesserungen des Bebauungsplans geführt.
Auch wenn die Linke zustimmte, sieht ihr Stadtrat durchaus Nachbesserungsbedarf in Einzelbereichen.
Dafür bleibt bis zum Satzungsbeschluss ja noch ausreichend Zeit.“

Zum ganzen Artikel: >>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s