RTF: Linke fordert bezahlbaren Wohnraum statt weitere Flüchtlingsunterkünfte

Weil sich die Zahl der im Landkreis Reutlingen aufzunehmenden Flüchtlinge drastisch reduziert habe, plädiert die Linken-Gemeinderatsfraktion dafür, nur die Hälfte an neuen Holzbau-Module für die Unterbringung von Flüchtlingen aufzustellen. Damit könne die Stadt jeweils ein bis eineinhalb Millionen Euro einsparen.
RTF-Jessica

Link zum Beitrag beim RTF >>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s