OB Barbara Bosch im GEA-Interview am 08.05.2010

Was wir schon immer gesagt haben. Die Regierungen Rot/Grün, Rot/Schwarz und Schwarz/Gelb haben die Finanznot der Kommunen zu verantworten.
(Siehe Artikel unten – vom 01.04.2010)
Die Unternehmer und Besserverdienenden werden seit Jahren steuerlich entlastet.
Barbara Bosch:
„Uns fehlen durch die Unternehmenssteuerreform knapp 40 Prozent an Einnahmen. Dieses Geld kommt nicht wieder. Selbst wenn wir keine Wirtschaftskrise hätten, müssten wir überlegen, wie wir mit Mindereinnahmen bei der Gewerbesteuer unsere Infrastruktur an welcher Stelle aufrechterhalten wollen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s